Vokabeln lernen ... aber wie?

"Homework, Vocabulary - page 211, Number 12, 13 and 14"

 

So sieht der Auftrag des Vokabel-Lernens oft aus. Natürlich wurden zu Beginn des Schuljahres verschiedene Methoden des Vokabel-Lernens besprochen / angeboten, wie zum Beispiel das Führen eines Vokabelheftes, das Anlegen einer Vokabelkartei oder das Lernen mit dem Englischbuch. Wer sehr ambitioniert ist, spricht sich die Vokabeln mit einer entsprechenden App auf ein Tablet oder Smartphone und kann so auch über das Hören lernen.

 

Das klappt leidlich ... und ist - verständlicherweise - langweilig.

Vokabeln lernen im Rahmen der Freiarbeit

Zukünftig werde ich eine kleine "Word-Bank" mit in den Unterricht bringen. Dort finden die Kinder das aktuelle Vokabular, mit dem Auftrag, die Wörter innerhalb der Freiarbeitszeit und innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens aufzuschreiben, im Kontext zu suchen, sich gegenseitig abzufragen und zu einem selbst gewählten Zeitpunkt eine Kontrolle zu schreiben. Das Üben bleibt unaufgefordert Hausaufgabe.